St. Hippolyt Himalaya Salzleckstein ca. 3 kg

Artikelnummer: 38623

Durch diesen St. Hippolyt Himalaya Salzleckstein wird der Bedarf von Natrium und Chlor vollkommen abgedeckt.

Kategorie: Salzleckstein


5,50 €
1,83 € pro 1 kg

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Kostenlos)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


St. Hippolyt Himalaya Salzleckstein - Aus dem Himalaya auf die Pferdeweide

Wird von Salz gesprochen, so versteht man darunter landläufig die Verbindung von Natrium und Chlor, also Natriumchlorid. Dieses Kochsalz wird weltweit zum Würzen von Speisen eingesetzt. Jedoch wird es auf heutigem Produktionswege denaturiert, was dazu führt, dass die heutigen Salzlecksteine, die in der Pferdefütterung eingesetzt werden, nur den täglichen Bedarf an Natrium und Chlor decken können. Alle anderen Mineralstoffe und Spurenelemente wurden heraus "gereinigt". Diese jedoch werden von den Pferden dringend zur Gesunderhaltung des Organismus benötigt.

Anders der St. Hippolyt Himalaya Salzleckstein. Diese werden aus Salzminen gewonnen, die bereits vor über 200 Millionen Jahren entstanden sind. Nämlich als aufgrund von Klimaverschiebungen das Urmeer begann auszutrocknen. Zudem kam es zu Verschiebungen der Erdplatten. Die Salzfelder gelangten somit unter die Erde. Dadurch konnte sie über all die Jahre nicht verunreinigt werden.600 - 800 m tief befinden sich die Salzminen, in denen die St. Hippolyt Himalaya Salzlecksteine in einem Stück herausschlägt. Ein Pferdefutter, das in bergmännischer Handarbeit aus dem Berg geschlagen wird.

Was ist so besonders am St. Hippolyt Himalaya Salzleckstein?

Neben der Natrium-Chlor-Verbindung lassen sich circa 84 Mineralstoffe finden, die in unterschiedlichen Verbindungen im St. Hippolyt Himalaya Salzleckstein nachzuweisen sind. Auch naturbelassenes Jod lässt sich in diesem Pferdefutter wiederfinden. Aufgrund des Alters der Minen spricht man auch vom "Salz der Ursuppe", das mit dem St. Hippolyt Himalaya Salzleckstein seinen Weg in die Pferdeställe findet.

Selbstverständlich kann der Salzleckstein auch bei reinem Weidegang auf dieser angeboten werden. Die Pferde holen sich ihre tägliche Portion Mineralstoffe, wenn sie sie benötigen, von ganz allein. Von der Idee, das Salz in kleinen Gaben in das Pferdefutter zu geben, sollte abgesehen werden. Oftmals wird das Pferdefutter aufgrund des salzigen Geschmacks verweigert. Direkt am St. Hippolyt Himalaya Salzleckstein hingegen erweist sich dieser Geschmack als purer Genuss!


Marken: St. Hippolyt
Futterart: Mineralfutter
Futtermittelart: Ergänzungsfuttermittel
Themensuche: Vitamin- / Mineralmangel
Pferdetyp: Sportpferd Freizeitpferd Zuchtstute Fohlen & Jährling Senior
Artikelgewicht: 3,00 Kg
Inhalt: 3,00 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Lieblingsleckstein

Pferde lieben ihn!

., 02.10.2018
4 von 5 Leckstein zum Decken des Salzbedarfs

Der Stein hat eine sehr gute Qualität. Das mitgelieferte Seil ist etwas dünn.

., 07.10.2018
Einträge gesamt: 2

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Ewalia Leber-Nierensaft 1 Liter

Ewalia Leber-Nierensaft 1 Liter

15,90 € *
15,90 € pro 1 l
Eggersmann Lecker Bricks Kräuter 1 kg

Eggersmann Lecker Bricks Kräuter 1 kg

3,10 € *
3,10 € pro 1 kg
Lexa Mönchspfeffer ganz 1 kg

Lexa Mönchspfeffer ganz 1 kg

13,20 € *
13,20 € pro 1 kg
Ewalia Bewegungssaft 1 Liter

Ewalia Bewegungssaft 1 Liter

15,90 € *
15,90 € pro 1 l
Lexa Ingwer & Teufelskralle 1 kg

Lexa Ingwer & Teufelskralle 1 kg

13,60 € *
13,60 € pro 1 kg
Marstall Weide-Riegel 5 kg

Marstall Weide-Riegel 5 kg

22,00 € *
4,40 € pro 1 kg
Lexa Kräuter für Leber und Niere 1 kg

Lexa Kräuter für Leber und Niere 1 kg

17,75 € *
17,75 € pro 1 kg
Agrobs WiesenBussi 1 kg

Agrobs WiesenBussi 1 kg

3,99 € *
3,99 € pro 1 kg
Lexa Mönchspfeffer gemahlen 1 kg

Lexa Mönchspfeffer gemahlen 1 kg

14,20 € *
14,20 € pro 1 kg