Fliegenschutz & Bremsenabwehr

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5

Pferde vor Insekten schützen

Insekten sind im Sommer sehr nervig. Manche von ihnen sind nicht nur nervig, sondern übertragen auch Krankheiten, wie zum Beispiel eine Pferdebremse. Ist Ihr Pferd auch genervt von den ganzen Insekten? Brauchen Sie Fliegenschutz und Bremsenabwehr für Pferde oder etwas gegen Mücken? Dann schauen Sie doch einfach mal bei Dein-Pferdefutter.de vorbei. Dort finden Sie Mittel gegen Insekten.

Sie finden im Onlineshop BC Pferdedeo, Insektenspray und Knoblauchflocken. So haben Sie die Möglichkeit Ihr Pferd von innen und von außen zu schützen. Es gibt ja Pferde, welche Sprühflaschen gar nicht mögen. Leider bieten nicht viele Läden
Insektenabwehr von innen an. Dasselbe gilt für Pferdedeo. Die meisten Läden bieten nur verschiedene Sprays gegen Insekten an. Ein Grund mehr um bei Dein-Pferdefutter.de einzukaufen. Zum Fliegenschutz empfiehlt sich, zum Beispiel, das EquiPower Fliegenspry. Damit vertreiben Sie Fliegen und auch andere Insekten von Ihrem Pferd. Es ist einfach anzuwenden und die Anwendung ist auch auf Turnieren erlaubt.

Als Pferdedeo wird Ihnen das Rokale MückenClean MC Forte angeboten. Das ist die perfekte Bremsenabwehr für Pferde. Einfach wie ein normales Spray oder mit einem Schwamm auftragen und schon wird Ihr Pferd von Bremsen befreit sein. Als zusätzlichen Effekt bekommt Ihr Pferd eine gepflegte Haut. Das kommt durch die Öle, die darin enthalten sind.

Wollen Sie lieber Schutz von innen? Mag Ihr Pferd keine Sprühflaschen oder riecht Ihnen das Spray und das Pferdedeo zu unangenehm? Dann können Sie mit den Marstall Kabaro Knoblauchflocken Abhilfe von innen schaffen. Dies gilt als der natürliche Insektenschutz. Natürlich gibt es hier auch wieder einen tollen Nebeneffekt. Zusätzlich wird das Immunsystem gestärkt und auch der Stoffwechsel wird gefördert.

Pferdebremsen sind für Ihr Pferd gefährlich. Sie übertragen das EIA- Virus. Aber nicht nur das. Durch sie werden auch Borrelien übertragen. Das möchte niemand seinem Pferd antun. Es gibt aber nicht nur Bremsen, die gefährlich für Ihr Tier sind. Auch Mücken, ganz besonders die Kribbelmücken, sind für Ihr Tier gefährlich. Ihr Stich ist nicht nur schmerzhaft, sondern führt auch zur lokalen Blutverdünnung sowie zu Blutergüssen. Das ist aber nicht alles. Ihr Pferd könnte auf einmal von Parasiten befallen sein oder Herz-Kreislauf-Versagen zufolge haben. Hautirritationen könnten auch auftreten. Bei einem Massebefall von Kribbelmücken würde dies sogar den Tod Ihres Tieres zufolge haben. Daher ist es ganz wichtig, dass wir alle unsere Tiere vor Insekten schützen.