Agrobs Alpengrün Mash

Artikelnummer: 7901

Agrobs Alpengrün Mash

Kategorie: Senioren

Variation

ab 13,50 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Kostenlos DPD)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Agrobs Alpengrün Mash

Futtermittel, wie zum Beispiel Agrobs Alpengrün Mash, decken den Bedarf des Pferdes bezüglich Energie, Nähr- und Ballaststoffen ab. Um für den jeweiligen Bedarf des Pferdes die richtigen Futtermittel auswählen zu können, ist eine umfassende Kenntnis ihrer Inhaltsstoffe sowie Vor- und Nachteile des Einsatzes in der Pferdefütterung unumgänglich.

Die beim Pferdefutter verwendeten Futtermittel lassen sich in die drei Gruppen Raufutter/Grobfutter, Saftfutter und Kraftfutter einteilen. Agrobs Alpengrün Mash deckt den Tagesbedarf eines Pferdes.
Zu den Raufuttern zählen neben Heu und Stroh auch Gras (nicht zu Beginn der Vegetationszeit), Gras- und Mais-Silagen und weitere Ganzpflanzenprodukte (frisch, siliert oder getrocknet) mit hohem Strukturgehalt sowie Cobs. Das Pferdefutter Agrobs Alpengrün Mash ist empfehlenswert.

Pferdefutter wie Raufutter enthält einen hohen Anteil pflanzlicher Gerüstsubstanzen, also kaufähiges Material. Hierdurch und durch den damit einhergehenden hohen Rohfasergehalt sind Grobfutter Ballaststofflieferanten und damit die Voraussetzung für eine ungestörte Verdauung.

In der "klassischen" Futterration beim Pferdefutter sind Heu oder die Kombinationen von Heu und Stroh die Grobfutterkomponenten. Wichtig ist eine gute Qualität des Futters. Zu kurz gehäckseltes, verschimmeltes, muffiges oder verunreinigtes Heu oder Stroh kann tatsächlich zu gesundheitlichen Störungen führen. In Abhängigkeit vom Schnittzeitpunkt können die Energie- und Rohfasergehalte erheblich schwanken. Als Ziel-bzw. Orientierungswert für pferdegerechtes Heu gelten Gehalte von 30 bis 33 Prozent. Roh-Faser in der Trockensubstanz. An das Heu für Fohlen und laktierende Stuten sind höhere Qualitätsanforderungen zu stellen, auch hierfür eignet sich Agrobs Alpengrün Mash bestens.

Die Raufuttergaben sollten im Idealfall so erfolgen, dass dem Pferd kontinuierlich kaufähiges Material zur Verfügung steht. Mindestens zu empfehlen sind aber zweimalige Raufuttergaben pro Tag. Heu und Stroh können im Übrigen auch durch entsprechende Mengen rohfaserhaltiger, nicht zu stark zerkleinerter, hygienisch einwandfreier Silagen ersetzt werden. Grassilagen für Pferde sollten im Wesentlichen Rohfasergehalte von 27 bis 30 Prozent in der Trockensubstanz aufweisen.

Agrobs Alpengrün Mash Fütterungsempfehlung:

80 - 100 g je 100 kg Soll-Körpergewicht AlpenGrün Mash mit warmem, nicht mehr kochendem Wasser aufgießen, gut umrühren, ca. 5-10 Minuten quellen lassen und lauwarm verfüttern.
Im Sommer kann AlpenGrün Mash auch mit kaltem Wasser angerührt und verfüttert werden.
Mischungsverhältnis AlpenGrün Mash zu Wasser = 1:3 bis 1:7 (Bsp.: 0,5 kg AlpenGrün Mash : 1,5 l Wasser).
Bei leichtfuttrigen Pferden sollte im Gegenzug die herkömmliche Krippenfuttermenge reduziert werden.

Zusammensetzung von Agrobs Alpengrün Mash:

Prenatura-Fasern, Leinsamengranulat (blausäurefrei), Apfeltrester, Pre Alpin Struktur-Fasern, Karottentrester, Rote Beete, Karotte, Pastinake, Leinöl  (kaltgepresst), Flohsamen, Hagebuttenschalen (kernlos), Fenchel, Kümmel
 

Analytische Bestandteile von Agrobs Alpengrün Mash:

Rohprotein 13,70 % Zink 39,00 mg/kg
praec.verd. Rohprotein 9,20 % Mangan 117,00 mg/kg
Rohöle und -fette 4,30 % Kupfer 7,80 mg/kg
Rohfaser 20,20 % Selen <0,04 mg/kg
Rohasche 10,40 %    
Calcium 0,65 % Stärke 3,70 %
Phosphor 0,33 % Zucker 9,70 %
Magnesium 0,31 % Fruktan 5,20 %
Chlorid 0,36 %    
Natrium 0,10 % verd. Energie nach GfE 2003 9,45 DE MJ/kg
Kalium 1,39 % umsetzb. Energie nach GfE 2014 8,00 ME MJ/ kg
Schwefel 0,22 %    
Lysin 0,61 %    
Methionin 0,23 %    
Cystin 0,03 %    
Threonin 0,54 %    

Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs.
Auch der analysierte Wert Zucker ist rein nativ enthalten. Es wurde kein künstlicher Zucker zugesetzt.


Marken: Agrobs
Futterart: Kraftfutter Mischfuttermittel
Themensuche: Haferfrei PSSM EMS Cushing Stoffwechsel Sommerekzem Verdauung Untergewicht Kotwasser
Darreichungsform: Müsli
Artikelgewicht: 5,00 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge 1 – 10 von 31
5 von 5 Agrobs albengrün Mash

Mein großer bekommt schon das Agrobs Albengrün Müsli zu fressen und liebt es und das Mash mag er auch sehr gerne und es ist alles gedreide frei.

., 23.07.2018
4 von 5 Schmeckt den Pferden

Ich habe Agrobs Alpengrün Mash zum ersten Mal gekauft, um es in der nächsten Zeit unseren Pferden zuzufüttern. Aufgrund der Heu-Knappheit 2018 ist in unserem Stall das Heu rationiert. Dank des Mashs bekomme ich meine Pferde aber gut ernährt und satt.

Die Lieferung ist schnell und reibunbslos verlaufen.

Einziger Punkt, den ich nicht gut finde: Ich habe das Mash vor wenigen Tagen für 23,65 Euro bestellt, heute kostet es im Shop bereits 26,90 Euro. Dein-Pferdefutter.de versendet zwar versandkostenfrei, aber eine Preissteigerung von fast 14% innerhalb so kurzer Zeit finde ich trotzdem zu hoch.

Daher 4 statt 5 Sterne.

., 30.08.2018
5 von 5 Super Mash für mäkelige Pferde

Meine Cushing-Stute liebt auch dieses Mash von Agrobs. Etwas mit Heucobs gemischt ist es das ideale Futter zum Auffüttern.

., 22.10.2018
5 von 5 Gesunde leckere Mahlzeit

Ich bin eh fan von agrobs, das mash ist super, da es nicht eine reine zuckerbombe ohne Inhalt ist. Natürlich brauchen Pferde es nicht zwingend, aber im Winter ist es doch eine willkommene Abwechslung und für mich das beste Mash!

., 17.11.2018
5 von 5 Leckeres Mash auch für Cushing Pferde geeignet

Das Mash wird gerne gefressen und ist auch bestens für Cushing und EMS erkrankte Pferde geeignet, weil es kaum Zucker enthält.

., 10.01.2019
5 von 5 Leckeres, gesundes Mash

Wird von meinen Isis sehr gerne gefressen, auch gut um Medikamente und ungeliebtes Beifutterbzu verstecken.

., 14.01.2019
4 von 5 Hervorragende Akzeptanz

Das Mash wird zu 100% angenommen, daher auch zum Untermischen unliebsamer Zusatzfutter hervorragend geeignet. Einziger Nachteil ist, dass es nicht ganz so zuckerarm ist, wie vom Hersteller angepriesen, da es mit anderen getreidefreien Produkten auf den Markt nicht mithalten kann.

., 21.01.2019
5 von 5 Bestes Mash

Mein Pferd liebt dieses Mash und ich auch. Er schmatzt wie ein Weltmeister. Jeder verschenkte Tropfen wird im Nachhinein noch aufgeschlabbert. Kaufe schon gar kein anderes mehr.

., 27.01.2019
5 von 5 Agrob Mash

Die Lieferung war super schnell.
Meinem Pferd schmeckt es.

., 04.03.2019
5 von 5 Absolut empfehlenswert

Das getreide- und melassefreie Alpengrün Mash wird dank den vielen beinhalteten Kräutern, Strukturfasern, Hagebutten, Rote Beete,... sehr gern angenommen. Auch bestens geeignet für Cushing Pferde und Pferde, die kein Getreide bekommen dürfen. Einfach und schnell zuzubereiten.

., 25.03.2019
Einträge 1 – 10 von 31

Ähnliche Artikel
Agrobs Naturmineral

Agrobs Naturmineral

ab 25,00 € *
8,33 € pro 1 kg
Agrobs Seniormineral

Agrobs Seniormineral

ab 30,00 € *
10,00 € pro 1 kg
Agrobs Seniormineral

Agrobs Seniormineral

ab 30,00 € *
10,00 € pro 1 kg
Agrobs WiesenBussi

Agrobs WiesenBussi

ab 4,20 € *
4,20 € pro 1 kg
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Agrobs WiesenBussi 1 kg

Agrobs WiesenBussi 1 kg

4,20 € *
4,20 € pro 1 kg
Agrobs Alpengrün Müsli 4 kg

Agrobs Alpengrün Müsli 4 kg

12,40 € *
3,10 € pro 1 kg
Agrobs Alpengrün Müsli 15 kg

Agrobs Alpengrün Müsli 15 kg

23,29 € *
1,55 € pro 1 kg
Agrobs Naturmineral 10 kg

Agrobs Naturmineral 10 kg

65,55 € *
6,56 € pro 1 kg
Agrobs Zink pur 0,8 kg

Agrobs Zink pur 0,8 kg

18,51 € *
23,14 € pro 1 kg
Agrobs WiesenBussi 10 kg

Agrobs WiesenBussi 10 kg

36,05 € *
3,60 € pro 1 kg
Lexa Süßholzwurzel 500 gr

Lexa Süßholzwurzel 500 gr

7,70 € *
15,40 € pro 1 kg
Agrobs Seniormineral 3 kg

Agrobs Seniormineral 3 kg

28,67 € *
9,56 € pro 1 kg
Atcom Huf-Vital 10 kg

Atcom Huf-Vital 10 kg

94,95 € *
9,50 € pro 1 kg